Hohe Auszeichnung für Rheinfelderin

Staufermedaille für Irmtraud Tarr

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

So, 04. Dezember 2016 um 17:49 Uhr

Rheinfelden

Als erste Bürgerin von Rheinfelden ist Professor Irmtraud Tarr mit der Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Bürgermeisterin Diana Stöcker überreichte am Freitag die hohe Auszeichnung.

RHEINFELDEN. Als erste Bürgerin von Rheinfelden ist Professor Irmtraud Tarr mit der Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. In festlichem Rahmen im Dietschy-Saal des Hauses Salmegg überreichte Bürgermeisterin Diana Stöcker am Freitag die hohe Auszeichnung an die international renommierte Konzertorganistin, Psychotherapeutin, Autorin und Universitäts-Professorin aus Eichsel, die einen Lehrstuhl am Mozarteum Salzburg innehat.

Irmtraud Tarr erhielt die selten verliehene Staufermedaille "als Dank und Anerkennung für besondere Verdienste um unser Land Baden-Württemberg", wie es in der von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterzeichneten Urkunde heißt. Gewürdigt werden damit "Verdienste um das Gemeinwohl, die über die eigentlichen beruflichen Pflichten hinaus im Rahmen eines ehrenamtlichen, gesellschaftlichen und bürgerschaftlichen Engagements erbracht worden sind", so Bürgermeisterin Diana Stöcker. Sie bezeichnete Tarr als Wegbegleiterin von Menschen, mit großer empathischer Nähe, die auf das Gefühl aus der Mitte des Körpers vertraue und gleichzeitig scharf aus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ