Account/Login

Stefanie Doll klettert zur WM

  • &

  • Mi, 01. August 2018
    Leichtathletik

     

Die Breitnauerin und der Neustädter Lehrer Benedikt Hoffmann qualifizieren sich in Tirol für die Berglauf-Weltmeisterschaft.

Leichtfüßig bergauf: Stefanie Doll bes...im Pyrenäen-Zwergstaat Andorra freuen.  | Foto: stinn
Leichtfüßig bergauf: Stefanie Doll bestritt am Tote Mann ihren ersten Berglauf – und darf sich jetzt auf die Berglauf-Weltmeisterschaft am 16. September im Pyrenäen-Zwergstaat Andorra freuen. Foto: stinn

LEICHTATHLETIK. Die für den SV Kirchzarten startende Breitnauerin Stefanie Doll belegte beim 30. Internationalen Schlickeralmlauf in Telfes/Tirol als zweitbeste deutsche Läuferin einen ausgezeichneten vierten Platz. Der Lauf galt als Qualifikationsrennen für die Berglauf-Weltmeisterschaft am 16. September in Andorra – eine Hürde, die die Hochschwarzwälderin souverän nahm. Der DLV nominierte Stefanie Doll für die Berglauf-WM. Auch der Ex-Freiburger Benedikt Hoffmann, bis zum Schuljahresende Lehrer in Titisee-Neustadt, belegte Rang vier, war damit bester Europäer und sicherte sich ebenfalls das WM-Ticket.

Der Schlickeralmlauf zählt mit einer Länge von 11,5 Kilometern und einem Höhenunterschied von 1100 Metern zu den anspruchsvollsten Bergläufen Europas. Mehrmals wurden auf dieser Strecke Welt- und Europameisterschaften ausgetragen. Im Jubiläumsjahr wurde auch die österreichische Staatsmeisterschaft ausgerichtet. Entsprechend stark war der Lauf ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar