Niederschopfheim

Steffen Müller baut Tabakpfeifen, die weltweit gefragt sind

Bastian Bernhardt

Von Bastian Bernhardt

Mi, 31. Juli 2019 um 06:46 Uhr

Hohberg

BZ-Plus Steffen Müller aus Niederschopfheim gilt als als einer der gefragtesten Tabakpfeifenbauer weltweit. Seine Pfeifen sind kleine Kunstwerke – die eigentlich zu schade zum Tabakschmauchen sind.

An seine erste selbstgebaute Pfeife kann sich Steffen Müller noch gut erinnern. "Es war ein Kampf gegen das Holz", sagt Müller schmunzelnd. "Ich habe an Schleifscheibe und Bohrmaschine gestanden und geflucht wie ein Rohrspatz." Mit einem Mal aber habe sich seine Stimmung verändert. Müller: "Ich spürte, wie etwas mit mir passiert, wie die Arbeit an dieser Pfeife etwas mit mir gemacht hat." Am Ende hatte er ein Objekt vor sich, auf das er stolz war, es mit eigenen Händen geschaffen zu haben. "Ich fühlte, dass ich nicht nur ein Rauchgerät gebaut, sondern eine Form gefunden hatte, mich selbst auf künstlerische Weise auszudrücken."

Das war ein neues Lebensgefühl für den heute 53-Jährigen. Zuvor ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ