Umfrage

Steigende Energiekosten belasten viele Freiburger Sportvereine

Jens Kitzler und Uwe Mauch

Von Jens Kitzler & Uwe Mauch

So, 16. Januar 2022 um 19:29 Uhr

Betzenhausen

BZ-Plus Der EHC Freiburg ist der spektakulärste Fall. Aber auch Amateur- und Breitensportvereine, die eigene Sportanlagen betreiben, ächzen unter den steigenden Energiepreisen.

Der Eishockeyverein Freiburg (EHC) entschloss sich im Dezember zu einem drastischen Schritt und kündigte wegen der explodierenden Kosten den Mietvertrag für seine Eishalle gekündigt (die BZ berichtete). Die Preisanstiege auf dem Energiemarkt bedeuteten für den Verein bis zum Saisonende im Mai Mehrkosten von rund 100 000 Euro, und das sei erst der Anfang – während die Preiserhöhungen erst allmählich im Laufe von 2021 eintrafen, liefe die nächste Saison von Beginn an unter den verschärften ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung