Für die Ausgebrannten ein Angebot

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Sa, 04. Juli 2015

Steinen

In Steinen hat die Burnout-Brücke Dreiländereck Eröffnung gefeiert / Gratis-Beratung für chronisch Erschöpfte.

STEINEN. Seit Oktober 2014 arbeitet an der Kanderner Straße in Steinen die Beratungsstelle "Burnout-Brücke Dreiland". Kürzlich wurde in den neuen Räumen mit einem Symposium Eröffnung gefeiert (wir berichteten). Die Sozialwissenschaftlerin und Heilpraktikerin Anette Maaßen-Boulton berät Menschen, die vom Ausbrennen (Burnout) bedroht sind, ehrenamtlich auf Spendenbasis. Außerdem bietet sie Kurse zum Thema Stressbewältigung an. Getragen werden die Angebote von der "Professor Doktor Werner Maaßen Stiftung".

Anette Maaßen-Boulton empfängt Besucher in einem freundlichen Raum mit Sitzecke aus weißem Leder und grünem Gebüsch vor dem Fenster. Seit Oktober habe sich die Maaßen-Stiftung die Räume an der Kanderner Straße mit dem Belchen-Institut, das ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung