Viel wurde 2015 auf den Weg gebracht

Gabriele Poppen

Von Gabriele Poppen

Sa, 06. Februar 2016

Steinen

Endenburgs Ortschaftsrat trotz Sommerdürre zufrieden mit 2015 / Hallensanierung und neues Feuerwehrauto als Höhepunkte.

STEINEN-ENDENBURG. Kein Stuhl war frei geblieben im Endenburger Rathaus bei der ersten Ortschaftsratssitzung des Jahres. Ortsvorsteherin Daniela Trefzer zog im Rückblick auf 2015 ein positives Fazit.

"Es ist toll, dass so viele der Einladung zu dieser Sitzung gefolgt sind", freute sie sich. Nach der Bürgerfragerunde richtete die Ortsvorsteherin einen herzlichen Dank an Verena Brucker, die seit 1983 als Reinigungskraft und gute Seele im Ort in treuen Diensten der Gemeinde stand und nun mit Blumen und einem Präsent verabschiedet wurde.

Im Jahresrückblick rief Daniela Trefzer die Ereignisse in Erinnerung, die das Dorf bewegt haben. Eine angenehme Aufgabe war gleich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ