Stimme der Secondos

Christian Rath

Von Christian Rath

So, 11. August 2019

Rock & Pop

Der Sonntag Authentischer dank neuer Sänger: Die Balkan-Pop-Kapelle Šuma ovjek spielt im Rhein.

Sie sind keine Pop-Band, sie sind keine Folk-Band. Šuma ovjek sind etwas ganz Eigenes. Am kommenden Dienstag spielen sie in Basel auf dem Kulturfloß im Rhein.

Šuma ovjek (gesprochen: "Schuma Tschovjek") kommen aus Aarau, eine knappe Stunde südöstlich von Basel. Mit zehn Musikern, darunter vier Bläsern und zwei Sängern, können sie eine ziemliche Wucht auf die Bühne bringen. In der Schweiz werden sie deshalb oft als Partyband wahrgenommen, aber die Musiker haben auch durchaus etwas zu sagen.
Sie gelten als Stimme der "Secondos", so nennt man in der Schweiz die zweite Generation von Einwandererfamilien. Viele Stücke handeln von Heimat und Identität, dem Navigieren zwischen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung