Pendlerverkehr

Störungen bei der Breisgau-S-Bahn halten auch am ersten Tag nach den Ferien an

Manfred Frietsch und BZ

Von Manfred Frietsch & BZ-Redaktion

Di, 07. Januar 2020 um 08:58 Uhr

Gottenheim

BZ-Plus Die Breisgau-S-Bahn fährt weiter nicht nach Plan. Laut Deutscher Bahn gab es Störungen an einem Bahnübergang und bei Zugkupplungen.Hunderte Menschen warteten morgens auf verspätete Züge.

Anders als angekündigt halten die Störungen bei der Breisgau-S-Bahn auf der Linie S1 vom Kaiserstuhl in Richtung Schwarzwald auch am ersten Tag nach den Weihnachtsferien an. Erneut kam es am Dienstagmorgen zu Verspätungen und Zugausfällen auf der Strecke.

Als Gründe nannte die Deutsche Bahn am Mittag Verzögerungen bei zwei Kuppelvorgängen von neuen S-Bahnzügen am frühen Morgen. Nach der Elektrifizierung der Bahnlinien am Kaiserstuhl fährt die Deutsche Bahn mit neuen elektrisch angetriebenen Zügen. Diese Züge verkehren zwischen Gottenheim und Titisee über ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ