Kunst

Streamingdienste bringen der Freiburger Kulturszene fast 44.000 Euro

Anika Maldacker

Von Anika Maldacker

Di, 17. November 2020 um 19:06 Uhr

Freiburg

Die Freiburger Live-Streaming-Plattformen "United we Stream" und "infreiburgzuhause" haben fast 70 Live-Streams veranstaltet. Doch ein Projekt hört nun auf – auch weil die Spenden zu gering waren.

Live-Konzerte aus der Kneipe, DJ-Sets aus dem Club: Mit der Corona-Pandemie kamen die Streams. Auch in Freiburg gibt es zwei Projekte, die unterschiedlich funktionieren. Auf der einen Seite das kulturell breit aufgestellte Projekt "infreiburgzuhause", auf der anderen die Initiative "United we Stream Upper Rhine", die DJ- und kleine Konzertauftritte streamt. Fast 44.000 Euro freiwillige Spenden haben die beiden Initiativen zusammen bisher eingeholt. Das Geld ist für die gebeutelte Kultur- und Veranstaltungsbranche gedacht. Beide Live-Streaming-Plattformen senden regelmäßig seit Mai. Nun, ein halbes ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung