Leben mit dem Rhein

Südbadens Dschungel von morgen: Der Taubergießen

Silke Kohlmann , Falko Wehr

Von Silke Kohlmann (Text), Falko Wehr (Video)

So, 26. Mai 2019 um 17:30 Uhr

Südwest

BZ-Plus Amphibien, Schmetterlinge und Libellen, Ragwurzen und Knabenkräutern: Im Naturschutzgebiet Taubergießen gibt es große Auenwälder – und seltene Pflanzen- und Tierarten.

Kjückkjückkjück klingt der Ruf eines Grünspechts über die Wiese. Schlüsselblumen tupfen gelbe Farbflecken ins Grün, eine Traubenkirsche breitet ihre Zweige wie ein Dach über den Weg, die Luft ist schwer von ihrem sattsüßen Duft. Ein Morgen im Naturschutzgebiet Taubergießen, das sich westlich der Gemeinden Rheinhausen, Rust und Kappel-Grafenhausen erstreckt.
Hier ist entlang des Rheins noch eine schier unendliche Zahl an Tieren und Pflanzen beheimatet. Die Flussseeschwalbe etwa, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung