Update der Warn-App

Südbadische Politiker fordern Corona-Strategie mit der Schweiz

Katja Bauer

Von Katja Bauer

So, 16. August 2020 um 21:10 Uhr

Südwest

BZ-Plus Auf Grund der großen Anzahl an Pendlern in die Schweiz fordern südbadische CDU-Politiker eine gemeinsame Corona-Strategie mit der Schweiz. Vor allem die Warn-App müsse über Grenzen funktionieren.

Vier Abgeordnete der CDU aus Südbaden mahnen die EU dringend zu einer gemeinsamen Strategie mit der Schweiz gegen Corona. Insbesondere bei der Verknüpfung der Corona-Warn-App müsse sofort gehandelt werden, forderten der Europaabgeordnete Andreas Schwab sowie die Bundestagsabgeordneten Andreas Jung, Felix Schreiner und Armin Schuster in einem Schreiben an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. "Die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung