Account/Login

Reaktionen auf Rechtsruck

Südbadische Wirtschaft grenzt sich von AfD-Ideologie ab

Dora Schöls
  • Do, 18. Januar 2024, 10:41 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Abo Keine Zuwanderung, kein Euro, keine EU – die Ideen der AfD treffen bei der südbadischen Wirtschaft auf scharfe Kritik. Vor allem die Ausländerfeindlichkeit sei eine Gefahr.

Besonders in Brandenburg, Sachsen und ...e Umfragewerte der AfD besonders hoch.  | Foto: Carsten Koall (dpa)
Besonders in Brandenburg, Sachsen und Thüringen sind die Umfragewerte der AfD besonders hoch. Foto: Carsten Koall (dpa)
1/2
In Umfragen klettert die AfD immer weiter nach oben, insbesondere in Brandenburg, Sachsen und Thüringen, wo in diesem Jahr die Landtage neu gewählt werden. Südbadische Wirtschaftsvertreter warnen auf BZ-Anfrage vor den Ideen der AfD. "Über den Rechtsruck in Deutschland wird weltweit berichtet. Das schreckt Investoren ab ", sagt Brigitta Schrempp, Geschäftsführerin der Lahrer Softwarefirma Schrempp. "Das schadet dem gesamtem Land und damit auch unserer Region."
"Ich bin entsetzt über die Berichte von Hinterzimmertreffen zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.