Interview

Bahnchef Grube: "Ich bin ein dialogorientierter Mensch"

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Do, 30. September 2010 um 10:01 Uhr

Südwest

Am 30. und 31. Oktober will Bahnchef Rüdiger Grube den Oberrhein besuchen, um sich ein Bild zu machen von der Planung zwischen Offenburg und Basel. Dazu – und zur Situation in Stuttgart – äußert sich Grube im BZ-Interview.

BZ: Herr Grube, Stuttgart 21 samt Neubaustrecke soll sieben Milliarden Euro kosten, der Ausbau der Rheintalbahn noch einmal knapp sechs Milliarden. 13 Milliarden ist die Summe, die der Bund insgesamt für den Schienenausbau in zehn Jahren ausgeben will. Wie kann diese Rechnung aufgehen?
Grube: Die Summen, die Sie genannt haben, sind die Gesamtinvestitionen, nicht die Investitionen des Bundes. Bei Stuttgart 21 beteiligt sich der Bund bei Kosten von 4,088 Milliarden mit gerade mal 564 Millionen Euro aus dem Topf für Neu- und Ausbaumaßnahmen. Und das über ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung