Baden-Württemberg

Bemühungen für leisere Motorräder verpuffen

Antje Ritzert

Von Antje Ritzert

Di, 21. Mai 2013 um 20:19 Uhr

Südwest

Das Knattern bleibt: Während der Geräuschpegel von neuen Autos per EU-Gesetz künftig auf 68 Dezibel beschränkt werden soll, dürfen Motorräder weiterhin so laut sein wie schwere Lastkraftwagen. Die EU-Kommission sträubt sich gegen eine Neuregelung.

Das Rheinvorland oder der Schwarzwald sind für Spaziergänger wie Motorradfahrer gleichermaßen attraktive Ziele – ein Umstand, dem so manch eine der Bürgerinitiativen im Südwesten ihre Gründung verdankt. Wie zum Beispiel die Todtmooser BI: Anwohner und Kurgäste der kleinen Schwarzwälder Gemeinde im Landkreis Waldshut haben den Motorradlärm dermaßen satt, dass sie seit etwa einem Jahr in Stuttgart gegen den Krach der Zweiräder mobil ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung