Regierungsmannschaft

Das grün-rote Kabinett steht – mit einer Ausnahme

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Mi, 04. Mai 2011 um 21:54 Uhr

Südwest

Nach den Inhalten steht nun auch das Personal der grün-roten Landesregierung. Der designierte Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sein Team vorgestellt – mit einer Ausnahme.

Winfried Kretschmann tritt vors Mikrofon und ruft einen Namen nach dem anderen auf, feierlich und mit einem Lächeln. Als Winfried Hermann an der Reihe ist, macht der Tübinger einen Schritt nach vorn. 1989 hat er ein Buch "Grüner Weg durch schwarzes Land" herausgegeben. Nun ist noch ein Schritt notwendig, die Bestätigung des Kabinetts durch den Landtag in der nächsten Woche, dann ist er geschafft, der Marsch bis an die Spitze der Institutionen: Hermann wird Minister für Verkehr und übernimmt damit ein Schlüsselressort der grün-roten Regierung. Es ist für Stuttgart 21 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung