Das Land entdeckt die Nebengleise

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Di, 19. Oktober 2010

Südwest

Beim Bahngipfel vereinbaren Bahn und Landesregierung den Ausbau des Netzes / Planungsmittel für die Hochrheinstrecke.

OFFENBURG. Das Land und die Bahn wollen gemeinsam das Schienennetz weiter ausbauen. Konkret vereinbarten beide Seiten bei ihrem Bahngipfel in Offenburg, die Planung für die Erweiterung der Gäubahn auf zwei Spuren sowie die Elektrifizierung der Südbahn und der Hochrheinstrecke voranzutreiben.

Sowohl Bahnchef Rüdiger Grube als auch Ministerpräsident Stefan Mappus vermieden weitgehend Stellungnahmen zum Dauerstreit um Stuttgart 21. Beide betonten, sie setzten großes Vertrauen in die Arbeit von Heiner Geißler, der in dem Konflikt um den Bau des Tiefbahnhof in der Landeshauptstadt vermitteln soll. "Wir sollten alles tun, um die Situation zu entschärfen", sagte Grube, "deshalb will ich mich nicht zu dem Thema äußern." Ministerpräsident Mappus äußerte sich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ