Rechtsextremismus in Südbaden

Eine Bombe im Modellflieger

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Mi, 11. September 2013

Südwest

Polizei nimmt Rechtsradikalen fest, der wohl Anschlag plante.

FREIBURG. Das Amtsgericht Emmendingen hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg Haftbefehl gegen einen mutmaßlichen Bombenbastler aus der rechtsradikalen Szene erlassen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 23-Jährigen vor, er habe einen Anschlag auf politische Gegner vorbereitet. Ein 42-Jähriger sollte ihm dafür ein Modellflugzeug präparieren, das einen Sprengsatz abwerfen kann.

Der Festgenommene ist der Polizei als gewaltbereites Mitglied der Neonaziszene bekannt. Er wurde zuletzt am 31. August bei einer Demonstration der Rechten in Dortmund auffällig, als er einen Böller auf eine Gruppe von Gegendemonstranten warf und dadurch fünf Menschen verletzte. Wie konkret die Anschlagsvorbereitungen gediehen waren, wollten weder das eingeschaltete Landeskriminalamt noch der federführende Staatsanwalt sagen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ