Erstmals Molekularküche für Senioren

kna

Von kna

Mi, 21. März 2012

Südwest

Für alte Menschen mit Kau- und Schluckproblemen gibt’s in Stuttgarter Heimen neue Gerichte.

STUTTGART (epd). Rostbratwurst-Schnitte und Rotebeete-Törtchen: Damit alte Menschen mit Kau- und Schluckproblemen ihr Essen wieder genießen können, verwendet ein Sozialunternehmen in Baden-Württemberg jetzt Techniken aus der Molekularküche. Viele Heimbewohner könnten nur pürierte Kost essen, erläuterte Maurice Wiegel, Mitarbeiter des Wohlfahrtswerks für Baden-Württemberg, am Dienstag in Stuttgart. Das Problem: Reis und Nudeln ließen sich nicht pürieren, das Essen sehe oft fad ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ