Deutsch-französische Brigade

Franzosen ziehen Soldaten ab – Stab bleibt vorerst in Müllheim

gb, dost, dpa

Von Gabriele Babeck-Reinsch, Dietmar Ostermann & dpa

Fr, 01. November 2013 um 16:21 Uhr

Südwest

Frankreich wird bis Sommer 2014 seine knapp 1000 Soldaten der deutsch-französischen Brigade aus Donaueschingen abziehen.Der Stab der Brigade wird vorerst in Müllheim bleiben.

In Donaueschingen verbleiben nur die 650 Soldaten des deutschen Jägerbataillons 292. Dort herrscht nach der Entscheidung der französischen Regierung, die knapp 1000 Militärangehörigen aus der Stadt abzuziehen, eine gedrückte Stimmung. Die zur Deutsch-Französischen Brigade gehörenden Soldaten sollen im Zuge der Pariser Sparpläne schon im Sommer 2014 in die Heimat zurückbeordert werden. Nach dem Abzug eines Husarenregiments aus Immendingen 2011 ist das letzte französische Regiment auf deutschen Boden überhaupt. Es ist seit 1964 in Donaueschingen stationiert.

Der angekündigte Abzug des französischen Infanterieregiments aus Donaueschingen wirft auch in Müllheim Fragen auf. In der dortigen Robert Schuman-Kaserne sind der Stab und das Versorgungsbataillon der Deutsch-Französische Brigade stationiert. Welche Auswirkung sind zu erwarten? Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich erwartet keine – weder kurz noch längerfristig. Sie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung