Für einen ruhigeren Schlaf

dpa

Von dpa

Sa, 22. Juni 2013

Südwest

Das Land fordert Rechtsanspruch auf Lärmsanierung für alle.

STUTTGART (dpa). Im Sommer bei offenem Fenster schlafen? Das können nicht alle Baden-Württemberger. Umgebungslärm hindert sie. Lärmgeplagten Menschen soll nun geholfen werden: Nach dem "Konzept für eine ruhigere Umwelt" soll jeder Betroffene einen Anspruch auf Lärmsanierung haben, erläuterte Verkehrsstaatssekretärin Gisela Splett (Grüne) am Freitag in Stuttgart.

Nachdem beim Neubau von Straßen und Schienen der Lärmschutz bereits gesetzlich geregelt ist, würde der Anspruch der Anwohner von bestehenden Verkehrswegen dazukommen. "Es ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung