Günter Grass sorgt sich um den Schauplatz seines Debüts

Raimund Weible

Von Raimund Weible

Do, 25. April 2013

Südwest

Der Literaturnobelpreisträger macht sich zum Fürsprecher des Gasthofs, in dem er berühmt wurde – dem Adler im Allgäudorf Großholzleute.

Der Abend liegt fast 55 Jahre zurück, doch der Dichter erinnert sich noch bestens daran. Im Adler von Großholzleute, einem Allgäudorf an der Grenze zu Bayern, las Günter Grass im Oktober 1958 seinen Schriftstellerkollegen von der Gruppe 47 zwei Kapitel aus seiner noch unvollendeten "Blechtrommel" vor. Die Mitliteraten waren hellauf begeistert.

"Schon nach wenigen Sätzen ist der Saal wie elektrisiert", schildert Gruppe-47-Initiator Hans Werner Richter die Szene in dem Wirtshaussaal mit dem damals erst 31 Jahre alten, noch völlig unbekannten Grass. Einen Tag später erkannte ihm die Runde, darunter auch Walter Jens und Marcel Reich-Ranicki, 5000 Mark als Preis für das Werk zu, das bald zur ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung