Kassiert Royal Hollandes Zusage?

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Mi, 01. Oktober 2014

Südwest

Bericht fürs Parlament in Paris empfiehlt Weiterbetrieb des Akw Fessenheim über 2016 hinaus / Umweltministerin: Schau’n mer mal.

STRASSBURG. Die seit 2012 angekündigte Stilllegung des elsässischen Atomkraftwerks Fessenheim zum Jahr 2016 hat in Paris keine starke Lobby. Ein Bericht, der diese Woche im Finanzausschuss der Nationalversammlung vorgestellt wird, empfiehlt aus Kostengründen, das Akw weiterzubetreiben.

Nach Medienberichten beziffert das Papier die Kosten der Abwicklung – noch ohne den eigentlichen Rückbau – mit fünf Milliarden Euro. Die Autoren, der konservative Abgeordnete Hervé Mariton und der Sozialist Marc Goua, legen ihren Zahlen in erster Linie einen zu erwartenden Gewinnverlust für den Akw-Betreiber Electricité de ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ