Standortfrage

March will gegen die Autobahnraststätte klagen

Michael Brendler, Manfred Frietsch

Von Michael Brendler & Manfred Frietsch

Fr, 24. September 2010 um 18:59 Uhr

Südwest

Regierungspräsident Julian Würtenberger legt sich fest: Die neue Autobahnraststätte Schauinsland wird in March-Holzhausen stehen – auch gegen den Willen der Kommune. March hatte versucht, Tatsachen zu schaffen.

Die fetten Jahre sind vorbei, mit dem Auslaufen des Konjunkturprogramms des Bundes müssen die Straßenbauer im Regierungspräsidium den Gürtel enger schnallen. Gespart werden soll vor allem am Ausbau der Autobahn 98 im Süden. Kräftig weiter gebaut wird dagegen an der B 33.

30 Millionen weniger und damit insgesamt 247 Millionen Euro stehen dem Regierungsbezirk Freiburg für den Ausbau und Unterhalt seiner Straßen zur Verfügung. Ein Minus von etwa zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für das kommende ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ