Kleinkinderbetreuung

Netzwerk will Qualität von Kinderkrippen steigern

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Fr, 23. März 2012 um 00:05 Uhr

Südwest

Der Ausbau der Krippenbetreuung im Land läuft auf Hochtouren. Doch es fehlt an Fachkräften. Ein neu gegründetes Netzwerk der Freiburger Evangelischen Hochschule sucht Antworten.

FREIBURG. Spätestens 2013, so die Vorgabe der Bundesregierung, hat jedes Kind im Alter von einem Jahr an Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Der Ausbau der Krippenbetreuung im Land läuft deshalb auf Hochtouren. Von derzeit 23 Prozent der Unterdreijährigen sollen dann 34 Prozent versorgt werden können. Aber wie geht das? Schließlich betreten alle damit pädagogisches Neuland. Ein in dieser Woche in der Freiburger Evangelischen Hochschule (EH) geknüpftes "Netzwerk Qualität in Kinderkrippen und in der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ