Pädagogen fühlen sich alleingelassen

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Di, 12. März 2013

Südwest

Junglehrertag in Freiburg / GEW fordert mehr Sorgfalt und weniger Eile bei den Reformen.

FREIBURG. "Die Landesregierung sollte sich lieber weniger vornehmen", riet Doro Moritz. "Aber was sie macht, sollte sie gut machen." Die Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist der festen Überzeugung, dass es die Regierung nicht gut macht. "Wenn ihre Reformen nicht zu besserer Bildung führen, wird Rot-Grün nicht erfolgreich sein", sagte Moritz zum ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ