Porträt

Regierungspräsidentin Schäfer: Die Frau fürs Grundsätzliche

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Di, 03. April 2012 um 08:04 Uhr

Südwest

Sie ist das neue Gesicht Südbadens – zumindest in der Politik: Bärbel Schäfer hat ihre Amtsgeschäfte als Freiburger Regierungspräsidentin aufgenommen. Simone Lutz stellt die Rechtsexpertin vor.

Vergangenen Freitag hatte sie ihre Ernennungsurkunde in Stuttgart abgeholt, am Montag war ihr erster Arbeitstag im traditionsreichen Basler Hof, dem Sitz des Regierungspräsidiums Freiburg: Jetzt ist Bärbel Schäfer, 54, tatsächlich Regierungspräsidentin von Südbaden. Die parteilose Juristin beerbt Julian Würtenberger (CDU), den die grün-rote Landesregierung als politischen Beamten in den vorzeitigen Ruhestand schickte.

Ihr neuer Arbeitsplatz ist nur einen Spaziergang weit weg vom alten. 24 Jahre lang arbeitete Bärbel Schäfer im Rechtsamt der Stadt Freiburg, 20 Jahre davon als dessen Leiterin. In Freiburg hat sie auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ