Podiumsdiskussion

Risse: Eine Stadt schöpft Hoffnung

Bastian Henning

Von Bastian Henning

Di, 23. Februar 2010 um 18:35 Uhr

Südwest

Das Landesamt für Geologie ist überzeugt, die Ursache für die seit mehr als zwei Jahren andauernde Hebung der Staufener Altstadt erkannt und deren Motor gestoppt zu haben. Trotzdem sind noch viele Fragen offen.

Clemens Ruch, Leiter des Referats Ingenieurgeologie, erläuterte bei einer Podiumsdiskussion, 2007 sei eine Tiefenbohrung zur Erschließung von Erdwärme in der Stadtmitte auf unter Druck stehendes Grundwasser in mehr als 140 Metern Tiefe gestoßen. "Durch die Bohrung konnte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung