Stuttgart 21

Stuttgart 21: Schlichtung wird live übertragen

Bettina Wieselmann

Von Bettina Wieselmann

Mi, 20. Oktober 2010

Südwest

SPD-Fraktion für Untersuchungsausschuss zum Polizeieinsatz.

STUTTGART. Gegner und Befürworter des Projekts Stuttgart 21 haben sich auf einen Fahrplan für das Vermittlungsverfahren verständigt, das von Mediator Heiner Geißler geleitet wird und am Freitag beginnt. Die SPD-Fraktion fordert einen Untersuchungsausschuss zum Polizeieinsatz vom 30. September.

Sehr konstruktiv sei das Klima bei der Sitzung des "Exekutivkomitees" gewesen, teilte der Stuttgart-21-Mediator Heiner Geißler gestern Nachmittag mit. Vertreter beider Seiten haben unter Geißlers Beteiligung den Ablauf des bis Ende November terminierten Verfahrens festgelegt. "Ich sehe durchaus Chancen, dass wir in einer Reihe von Fragen zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung