Grosseinsatz

Stuttgart 21: SEK räumt Bahnhofsdach

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Fr, 27. August 2010

Südwest

Stuttgart-21-Gegner halten die Polizei auf Trab: Ein Sondereinsatzkommando hat das Dach des besetzten Nordflügels am Hauptbahnhof geräumt.

STUTTGART. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat gestern Nachmittag das Dach des besetzten Nordflügels am Hauptbahnhof geräumt. Sieben Demonstranten hatten nahezu 24 Stunden ausgeharrt, um gegen den bereits begonnenen Abriss zu protestieren.

Die Beamten konnten nach Darstellung des Stuttgarter Polizeipräsidenten Siegfried Stumpf die Gruppe widerstandslos festnehmen. Obwohl der Protest die Bauarbeiten unterbrach, wurde die Besetzung nicht früher beendet, weil dies zu gefährlich gewesen wäre. "Niemand begeht Selbstmord für den Bonatzbau", so Stumpf, aber da die Gruppe sich nur direkt an der Kante des bis zu 13 Meter hohen Gebäudes aufhielt und dort sogar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ