Account/Login

Zwei Szenarien

Stuttgart 21: Wem nützt der Streit im Bundestagswahlkampf?

Franz Schmider
  • Mo, 04. März 2013, 07:55 Uhr
    Südwest

     

Zahlreiche Spitzenpolitiker melden sich zu Wort, Interna dringen durch: Stuttgart 21 ist auf dem besten Weg, ein wichtiges Thema im Bundestagswahlkampf zu werden. Zwei Szenarien zeichnen sich ab.

Stuttgart 21 und der Bundestagswahlkampf  | Foto: dpa
Stuttgart 21 und der Bundestagswahlkampf Foto: dpa
Variante 1: Die Bundeskanzlerin hat den Bau des Bahnhofes zu ihrer eigenen Angelegenheit und zum Leuchtturmprojekt erklärt, das für Deutschlands Reputation steht. Hier will sie Tatkraft ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar