Freihandelsabkommen

Tausende demonstrieren im Südwesten gegen TTIP

dpa

Von dpa

So, 19. April 2015 um 16:13 Uhr

Südwest

Kurz vor der nächsten Verhandlungsrunde gehen im Südwesten Tausende gegen das transatlantische Handelsabkommen TTIP auf die Straße. Verbraucherminister Bonde will Kritiker ernster nehmen.

Tausende Gegner des Freihandelsabkommens TTIP haben am Wochenende in vielen Städten im Südwesten ihren Protest auf die Straße getragen. Die Sorgen der TTIP-Gegner müssen nach Ansicht von Verbraucherminister Alexander Bonde (Grüne) stärker von der Wirtschaft berücksichtigt werden. "Und sie muss jetzt aktiv auf die Verhandlungen einwirken, Druck machen und für ein Ergebnis sorgen, das die TTIP-Kritiker mitnimmt", sagte der Minister am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. "Die bisherige TTIP-Werbung der Wirtschaftsverbände und der Bundesregierung geht an den Sorgen der Menschen vorbei."

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ