Blindgänger

Fliegerbomben aus dem Krieg sind immer noch gefährlich

Constance Frey

Von Constance Frey

Fr, 03. Juli 2009 um 14:22 Uhr

Südwest

Wenn die Experten alte Bomben entschärfen, geht in der Regel alles gut. Dennoch ist es lebenswichtig, die Menschen im Umkreis – wie jetzt in Freiburg – zu evakuieren. Das zeigt unter anderem ein Blick nach Offenburg.

Am 25. April 2000 wackeln im Offenburger Westen plötzlich die Schränke. Der Grund: Kurz nach 22.45 Uhr explodiert eine 15-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Der 60 Tonnen schwere Bagger, der die Explosion ausgelöst hat, wird laut Augenzeugen gut zwei Meter in die Luft geworfen. Der Baggerführer und die drei Bauarbeiter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ