Gemeinderäte

Warum es wichtig ist zu wählen

unserer Redaktion

Von unserer Redaktion

Fr, 25. April 2014

Südwest

BZ-SERIE (2): Sechs Gemeinderatsmitglieder aus Südbaden über ihr Selbstverständnis und ihre Motivation für das politische Ehrenamt.

Mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit stellen sie wichtige Weichen in den Städten und Gemeinden in Südbaden. Was treibt Menschen an, für die oft gilt: "Nichts gesagt ist genug gelobt"?

DER GERADLINIGE

Heinz Hättig, Offenburg
Wenn Heinz Hättig sich Stammtisch-Gepolter über die Offenburger Stadtpolitik anhören muss, dann kann er auch mal deutlich werden: "Warst Du überhaupt wählen? Wenn nicht, dann möchte ich mit Dir eigentlich gar nicht mehr diskutieren!" Dabei diskutiert er sehr gern, der 53-jährige SPD-Stadtrat, der den politischen Kampfgeist mit der Muttermilch aufgesogen hat. Mit fünf Brüdern wuchs der gelernte Zimmerer und Bauschreiner in der Stegermatt-Siedlung auf, einst sozialer Brennpunkt Offenburgs, um den viele einen Bogen machten. Das wäre heute noch so, hätte es nicht Hättigs Mutter gegeben. Beherzt setzte sich die 2011 im Alter von 88 Jahren verstorbene Maria Hättig für die Benachteiligten ein – vor allem für die Kinder. Das brachte ihr das Bundesverdienstkreuz ein – der "Mutter der Stegermatt". Das prägt. Auch Heinz Hättig ist es wichtig, für die einfachen Leute und für seine Stadt da zu sein. Unter anderem hat er als Sprecher aller sieben Bürgervereine maßgeblich den erfolgreichen Offenburger Bahnprotest mit angeschoben. Die Stegermättler waren stolz, als einer aus ihren Reihen in den Gemeinderat kam. Dabei sei es doch so wichtig, "denen da oben klar zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ