Was wollte ich nochmal einkaufen?

Sebastian Stoll, epd

Von Sebastian Stoll & epd

Mi, 06. Juli 2011

Südwest

Ein bisher einzigartiger Demenzladen in Basel bietet Produkte und Beratung aus einer Hand / Filiale in Lörrach geplant.

BASEL. Wer hierher kommt, kann Handys kaufen, mit denen sich nur der Notruf wählen lässt, oder Windeln für Erwachsene. Literatur über Demenz bekommt man ebenso wie psychologische Beratung. Demenzladen heißt das Geschäft, das Ende vergangenen Jahres im schweizerischen Basel seine Türen geöffnet hat. In dieser Form gibt es das bislang nirgendwo sonst auf der Welt – sagen die Inhaber.

Die Diplom-Gerontologen Beat Wyss und Helmut Mazander sind beim Thema Demenz Männer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ