Grünes Licht für für Bebauung bei der Frako

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Do, 20. Februar 2014

Teningen

Petitionsausschuss: Gelände ist frei von PCB-Altlasten.

TENINGEN. Seinen Bericht hat Thomas Marwein, Berichterstatter des Petitionsausschusses des Landtags in Stuttgart, den die BI "Sauberes Wasser" angerufen hat, noch nicht geschrieben. "Für die Bebauung habe ich jedoch schon einmal grünes Licht gegeben", erklärt der umwelt- und lärmpolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion auf BZ-Anfrage. Das Grundstück zwischen dem ehemaligen Frako-Gelände und der Siedlung sei altlastenfrei. Die BI hatte gefordert, die Bebauung zu unterlassen, weil dies sanierungsschädlich sei – was Marwein offensichtlich so nicht sieht.

Dass Marwein, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Offenburg, noch keinen Bericht geschrieben hat, begründet er mit weiteren, ergänzenden Eingaben der BI. "Es wurde qualifiziertes Material nachgeliefert, das dann auch mit den Mitarbeitern beim Amt für Wasserwirtschaft und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ