Hilfe für eine Klinik im Irak

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 21. Dezember 2016

Teningen

Verein Zarok organisierte einen weiteren Hilfstransport.

TENINGEN (BZ). Aus verschiedenen Sammelstellen in Freiburg, Kenzingen, Emmendingen und Seelbach wanderten gepackte Kisten mit Pflegebetten, OP-Besteck, OP-Bekleidung, EKG-Geräten, Wehenschreibern, Mikroskopen, Bettwäsche, Rollstühlen, Duschhockern und vielen weiteren Ausstattungsobjekten für Behandlung und Pflege in den Lastwagen, insgesamt rund 30 Kubikmeter. Sie sind für eine Klinik im Irak bestimmt und wurden jetzt dorthin gebracht. Das geht aus einer Pressemitteilung des Vereins Zarok hervor.

Zeynep Akay und Sigrid Leder-Zuther von der Teninger Kinderhilfsorganisation Zarok. hatten im März gesehen, welche Zerstörungen in der kleinen Klinik in Snuny (Sinoni) im Nordirak durch den sogenannten Islamischen Staat angerichtet worden waren. Sie waren damals eigentlich auf dem Weg zu Schulen in Snuny und ins Flüchtlingslager Serdesht, um vor Ort ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ