Spiel, Satz, Sieg und Onkel

Lukas Karrer

Von Lukas Karrer

Mo, 16. Juli 2018

Tennis

Adrian Obert als Lichtblick für den TC BW Oberweier an einem ansonsten gebrauchten Tag / Sorgen um Coach Oliver Killeweit.

TENNIS 2. Bundesliga: TC BW Oberweier – TC Großhesselohe 2:7. Der TC BW Oberweier hat zur Premiere in die neue Saison die erwartete Niederlage hinnehmen müssen. Der TC Großhesselohe war an der Palmengasse vor rund 450 Zuschauern deutlich überlegen. Die Hitze machte dabei nicht nur den Spielern zu schaffen. Gleich zweimal musste der Rettungswagen anrücken. Oberweiers Trainer Oliver Killeweit und eine Zuschauerin mussten mit Kreislaufproblemen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden.

Den 15. Juli 2018 wird Adrian Obert so schnell nicht vergessen. Der 23-Jährige drehte zum Saisonauftakt ein verloren geglaubtes Spiel gegen Steven Diez und durfte sich Sekunden nach Spielende über eine weitere positive Nachricht freuen. Während seines Einzels war Obert Onkel eines kleinen Jungen geworden. Die frohe Kunde wurde von der anwesenden Familie direkt nach Spielende überliefert. "Ich bin heute sehr glücklich", so Obert, der mit zunehmender Matchdauer immer besser ins Rollen kam. 4:6, 5:6 und Aufschlag Diez – die Fakten sprachen gegen die Nummer vier der Gastgeber. In der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ