Account/Login

Messtechnikspezialist

Testo steigert Umsatz und plant vorerst keine Erweiterung in Titisee-Neustadt

Bernd KramerTanja Bury
  • &

  • Do, 26. Januar 2023, 20:50 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Plus Trotz Kriegsfolgen und Versorgungsengpässen hat der südbadische Messtechnikspezialist Testo den Umsatz stärker gesteigert. Aus Russland will man sich vorerst nicht ganz zurückziehen.

1/2
"Wir wollen unsere Belegschaft in Russland nicht hängen lassen." Das ist nach Angaben von Burkart Knospe, Vorstandschef des südbadischen Messtechnikspezialisten Testo, der entscheidende Grund, warum das Unternehmen vorerst weiter in dem Land engagiert bleiben will. "Wir schreiben keine Gewinne, die Löhne werden aus Reserven bezahlt, wir kümmern uns um Reparaturen", erklärte Knospe bei der Vorstellung der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar