Rückkehr ins Große Haus

Bizets Carmen am Theater Freiburg: Choreographie des Teufelskreises

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mo, 01. Dezember 2014 um 00:05 Uhr

Theater

Auf der frisch renovierten Bühne des Großen Haus im Theater Freiburg feierte am Samstagabend Bizets Carmen in einer Inszenierung von Rosamund Gilmore Premiere.

Hätte, hätte… Also: Hätte Carmen, denkt sich der Opernfreund, die Blume, die sie sich laut Libretto aus ihrem Mieder reißen muss, nicht vor die Füße Don Josés geworfen, womöglich wäre ihm die fatale, ausweglose Beziehung zu ihr erspart geblieben. Und der Musiktheatergeschichte – so ganz nebenbei bemerkt – auch eines ihrer großen Kunstwerke…

Warum also ausgerechnet der kleine Sergeant vom Lande, der bei seiner Mutter wohl ebenso strammsteht wie beim Zapfenstreich-Signal? Rosamund Gilmore gelangt zu einer ganz einfachen Einsicht: Zufall, Schicksal.

Das Schicksal personifiziert die englische Choreographin und Opernregisseurin in Gestalt eines Flamencotanzpaars von Anbeginn an ihrer mit Spannung erwarteten Inszenierung von Georges Bizets berühmtester Oper auf der frisch renovierten Freiburger Bühne. Natürlich denkt man da an Carlos Sauras berühmte "Carmen"-Filmparaphrase (1983), in der Handlung und Rahmenhandlung über die Kategorie des Tanzes verknüpft werden.

Carmen und José bewegen sich in kreisenden Spiralen
Aber die Spur ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung