Das fängt ja gut an

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Sa, 21. November 2015

Theater

Das neue Theater am Bahnhof Dornach-Arlesheim serviert zur Einweihung "Da Ponte in New York".

Ganz überzeugt scheint der Theaterdirektor auch am Ende nicht, als er in die sich verdunkelnde Bühne hinein verschwindet. Wer weiß es, ob ihn das Wagnis der Kunst am Ende nicht doch verschlingt. Die Idee, ganz zu Beginn alles gleich wieder abzublasen, hat ihm aber ausgerechnet ein Mann ausgeredet, der es eigentlich besser wissen müsste. Lorenzo Da Ponte, Librettist von Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Salieri, hat 1833 mit dem "Italian Opera House" zwar die erste New Yorker Oper aus der Taufe gehoben. Zu Wohlstand ist er damit aber, wen wundert’s, nicht gekommen und überquellende Kassen sind auch bei dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung