Theater

Gesellschaftskritik in der Oper: "Angels in America" am Theater Freiburg

Alexander Dick

Von Alexander Dick

So, 11. März 2018 um 19:25 Uhr

Theater

"Angels in America" gehört zu den bedeutenden US-amerikanischen Dramen. Peter Eötvös hat daraus eine Oper gemacht – die hatte jetzt am Theater Freiburg Premiere. In Anwesenheit des Komponisten.

Man kann sich schon die Frage stellen, wie aktuell Tony Kushners Pulitzer-Preis-gekröntes Drama "Angels in America" von 1993 für ein heutiges Publikum noch ist. Die Parabel auf die sich unheimlich ausbreitende neue Geißel der Menschheit Aids, auf Homophobie, auf Verelendung und Verlogenheit der Gesellschaft unter Präsident Reagan – hat sie nicht ihren Stachel verloren, 25 Jahre danach?
Ein Blick über den Atlantik nach Trump-Land indes genügt, um die Rhetorik der Frage ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung