Klosterbibliothek St. Peter

Kardinal Ratzinger und der Atheist

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Fr, 09. September 2011

Theater

Die Klosterbibliothek St. Peter zeigt in einer szenischen Lesung einen Disput zwischen Kardinal Joseph Ratzinger und dem atheistischen Denker Paolo Flores d‘Arcais.

Sie müssen sich noch hineinsprechen in ihre Rollen. Stellen sie doch keine Geringeren dar als Kardinal Josef Ratzinger, Präfekt der Glaubenskongregation der katholischen Kirche, Paolo Flores d’Arcais, römischer Philosophieprofessor, und der mittelalterliche Mystiker Meister Eckhart. Michael Schmitter, Boris Koneczky und Ariane Gaffron proben unter der Regie des früheren Freiburger Intendanten Hans J. Ammann in der barocken Klosterbibliothek von St. Peter: Und die Sätze, die sie sagen, führen tief hinein in die Fragen von Glauben und Vernunft, Wahrheit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ