Theater Freiburg

So war’s bei der Uraufführung von Ludger Vollmers Oper "Crusades"

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Mo, 16. Januar 2017 um 00:00 Uhr

Theater

Ludger Vollmers vieraktige Auftragsoper "Crusades" wurde im Großen Haus des Theater Freiburg uraufgeführt. Oper ist selten derart aktuell, findet BZ-Redakteur Johannes Adam.

Oper, die – da der Mensch sich dort primär singend artikuliert – so künstliche, gut 400 Jahre alte Gattung, ist selten derart aktuell. Im Großen Haus des Freiburger Theaters wurde jetzt Ludger Vollmers Auftragswerk "Crusades" (Kreuzzüge) uraufgeführt. Thema: Multikulti, Religionskriege, Missbrauch der Religion. Oper in unseren Zeiten von Dschihad, IS und allgemeiner gesellschaftlicher Verunsicherung. Der 1961 in Berlin geborene Komponist, der in Freiburg mit seiner Fatih-Akin-Adaption "Gegen die Wand" reüssierte, fasste Tina Hartmanns politisches Libretto in Musik. Die hat’s in sich.

Neu oder gar avantgardistisch ist diese Musik nie. Im Umfeld von Krieg und Terror, mit denen – wir sind in der Oper – Liebesdinge verwoben sind, spielt der Komponist mit der Tradition. Dazwischen immer wieder ein Switchen vom Mittelalter zum Heute. Mittelalter – dafür steht, als Minnesänger (Kostüme: Ariane Isabell Unfried) erkennbar, Walter von der Vogelweide. Er, der Intellektuelle, der Reflektierende unter ideologisch verbohrten Betonköpfen, darf die mehr als 400-seitige Partitur mit seinem Palästinalied ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ