Stummfilm-Konzert

Stephan von Bothmer vertont den Stummfilmklassiker "Metropolis" am Flügel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 21. Oktober 2019

Theater

METROPOLIS Im Rahmen der Ausstellung "Goldene Zwanziger? Kehl in der Weimarer Republik" findet am Dienstag, 22. Oktober, 19 Uhr, ein Stummfilmkonzert mit Stephan von Bothmer am Flügel in der Stadthalle Kehl statt. Fritz Langs "Metropolis" konnte unzählige Standards setzen. "Blade Runner", "Matrix" oder "The Wall" sind einige der unzähligen Filme, die von diesem Stummfilm-Klassiker inspiriert sind. Erzählt wird die Geschichte einer Stadt in ferner Zukunft, in der die Arbeiterklasse tief im Inneren der Erde an Maschinen für den Profit der ausschweifend lebenden Oberschicht schuften muss. Stephan von Bothmers Stummfilm-Kompositionen füllen regelmäßig die Konzerthäuser auf fünf Kontinenten. Kartenvorbestellungen werden unter Tel. 07851/88-2650 entgegengenommen. Eine Karte kostet neun Euro, ermäßigt sieben Euro.