Badisches Staatstheater

Tobias Kratzer inszeniert Wagners „Die Götterdämmerung“ in Karlsruhe

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Di, 17. Oktober 2017

Theater

Am Badischen Staatstheater ist derzeit Großartiges zu sehen: Tobias Kratzer inszeniert Wagners „Die Götterdämmerung“ - ein Fest der Stimmen.

"Nur eines will ich noch: das Ende", lässt Richard Wagner seinen Gott Wotan verzweifelt aufschreien. Und der, der dafür sorge, sei sein ewiger Gegenspieler Alberich, der schwarze Charakter, der, um unendliche Macht zu bekommen, der Liebe abschwor. Wotans verzweifelte Bitte ums "Aufhören" kommt früh in jenem großen philosophisch-musikalischen Weltentwurf, der als "Ring des Nibelungen" zu den bedeutendsten Schöpfungen des Theaters gehört: im zweiten Akt der "Walküre". Da stehen noch mehr als ein Akt und zwei groß(artig)e dreiaktige Opern bevor, aus denen der sich in seinen Vertragswerken heillos verstrickte, mehr und mehr scheiternde Weltenlenker Wotan freilich schon großenteils resigniert zurückgezogen haben wird.
"The End" – das Ende – prangt in großen Lettern auf einem burgunderroten Vorhang auf Rainer Sellmaiers Bühne zu Beginn von Tobias Kratzers "Götterdämmerung" am Badischen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung