Deutsche Erstaufführung

Familienoper "Coraline" am Theater Freiburg

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mo, 18. Juni 2018 um 22:05 Uhr

Theater

BZ-Plus Bei so viel Spiegeln kommt man sich fast vor wie bei Alice im Wunderland: Mark-Anthonys Familienoper "Coraline" feierte am Theater Freiburg Premiere.

Ein Spiegel ist ein heimtückisches Gerät. Wenn wir hineinschauen, sehen wir nicht uns, sondern ein mehr oder weniger verzerrtes Abbild. Vor dem Beginn des Abends mit der Familienoper "Coraline" am Theater Freiburg schaut der Zuschauer auf eine Art Spiegel. Mit etwas Glück, je nach Sitzplatz, sieht er sein von einer Kamera eingefangenes Alter Ego auf einem Zwischenvorhang, darauf groß projiziert der Titel des Stücks. Vor Beginn des zweiten Teils schaut man dann auf das Spiegelbild des Schriftzugs. Will heißen: Es geht einem genauso wie der Titelfigur mit ihren – verzerrten – spiegelbildlichen Wahrnehmungen.

Das klingt abstrakter, als es ist. Der britische Autor Neil Gaiman greift in seinem gleichnamigen, der Oper – und auch dem erfolgreichen Animationsfilm von 2009 – ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ