Ateliertheater Riehen

Dyreks "Venedig im Schnee": Ein Missverständnis mit Folgen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 07. März 2011

Theater

Ateliertheater Riehen zeigt Gilles Dyreks "Venedig im Schnee" als Schweizer Erstaufführung.

Es fängt harmlos an. Jean-Luc und seine Verlobte Nathalie erwarten Gäste zum Essen. Nun steht Jean-Lucs alter Studienfreund, den er zehn Jahre lang nicht gesehen hat, vor der Tür. Zusammen mit seiner Freundin Patricia, die sich merkwürdig benimmt: mürrisch, schweigsam, abweisend, mit frostiger Miene. Und schon bald nimmt das gemütliche Treffen der zwei Paare eine unerwartete Wendung…
Wie sich aus Missverständnissen die absurdesten und aberwitzigsten Situationen entwickeln können, zeigt die Gesellschaftskomödie "Venedig im Schnee" von Gilles Dyrek, die als Schweizer Erstaufführung im Ateliertheater Riehen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung