Mit dem Kapitalismus zurück in die Steinzeit

Martin Halter

Von Martin Halter

Di, 20. September 2011

Theater

Elias Perrig inszeniert in Basel Dennis Kellys "Die Götter weinen".

"Was uns in die Scheiße geritten hat, war Kapitalismus auf Speed", schreibt Dennis Kelly im neuen Jahrbuch der Zeitschrift "Theater heute". "Wann wird die europäische Linke endlich wütend?" Zum Glück macht es sich der britische Autor in seinen auch bei uns viel gespielten Dramen – allein in Basel hat Schauspielchef Elias Perrig bereits fünf Stücke seines erklärten Lieblingsautors inszeniert, zuletzt die hinreißende Dreipersonen-Farce "Waisen" – nicht so einfach. Es sind kleine, kluge well made plays, die aus privaten Macht- und Liebesverhältnissen heraus die soziale und moralische Verrohung der Gesellschaft entwickeln. Kellys Figuren bewegen sich wie auf Zehenspitzen im Minenfeld zwischen Schuld und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung