Vermögensbewertung

Titisee-Neustadt ist 83 Millionen Euro schwer

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Mo, 02. Dezember 2019 um 15:52 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Überdurchschnittliche viele Straßen, jede Menge Wald: Dem Gemeinderat wurde jetzt die Eröffnungsbilanz vorgelegt, die Auskunft über das Vermögen der Stadt gibt.

Wie groß ist das Vermögen der Stadt? Diese Frage wurde in der jüngsten Gemeinderatsitzung mit der Vorlage der Eröffnungsbilanz beantwortet. Zum Stichtag 1. Januar 2017 verfügte Titisee-Neustadt über eine Bilanzsumme von 83 Millionen Euro, das Sachvermögen liegt bei 67 Millionen Euro. Um auf diese Zahl zu kommen, wurde der gesamte Besitz der Kommune erfasst – von A wie Autos über S wie Stühle und Straße bis zu Z wie Zäune.

Die Stadt hat 2017 den ersten Haushaltsplan nach dem neuen kommunalen Haushaltsrecht der doppelten Buchführung (Doppik) erstellt. Sie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ