24 Stunden für den Hochschwarzwald

Thomas Winckelmann

Von Thomas Winckelmann

Mi, 18. Februar 2009

Titisee-Neustadt

Die Neustädter Helios-Klinik setzt neben dem Ausbau von Spezialgebieten weiter auf die Rundumversorgung der Region

TITISEE-NEUSTADT. "Unsere Domäne ist es nach wie vor, die Bevölkerung rund um die Uhr zu versorgen, egal was kommt", erklärt der Chefarzt der Helios-Klinik in Neustadt Professor Stefan Eggstein und versichert, es werde auch in Zukunft "keinen radikalen Kurswechsel" geben. Die bereits bestehenden Schwerpunkte in der medizinischen Versorgung sollen gestärkt werden. Möglich mache dies ein "Topteam an Ärzten", lobte gestern die Geschäftsführerin der Breisgauer Helios-Kliniken, Karin Gräppi.

Dass das Neustädter Krankenhaus mit dieser Linie Anerkennung findet, zeigt ein Plus von fünf Prozent bei den Patientenzahlen gegenüber dem Vorjahr. In der Gynäkologie wurden im vergangenen Jahr 560 Geburten registriert. Dies zeige, "dass das Haus angenommen wird", bekräftigte der neue Verwaltungsleiter Thomas Wüstner. Durch die Berufung des Facharztes für Innere Medizin und Kardiologie Andreas ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ